header2018

Fassung vom  
Word download Druckansicht

OnlineABD


Präambel
§ 1 Allgemeiner Geltungsbereich
Teil A
Teil B: Sonderregelungen
B, 1. Beschäftigte im forstlichen Außendienst
B, 2. Arbeitsvertragsrechtliche Regelungen für kurzfristig Beschäftigte
B, 3. Arbeitsvertragsrechtliche Regelungen für Renten- und Versorgungsempfänger
B, 4. Sonderregelungen für Beschäftigte als Lehrkräfte an Schulen in kirchlicher Trägerschaft
B, 5. Regelung für die Kraftfahrer und Kraftfahrerinnen
§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Arbeitszeit, höchstzulässige Arbeitszeit
§ 3 Monatsarbeitszeit
§ 4 Pauschalentgelt
§ 5 Pauschalgruppen
§ 6 Anteiliges Pauschalentgelt
§ 7 Sicherung des Pauschalentgelts
§ 8 Übergangsvorschrift für am 30. September 2005 / 1. Oktober 2005 vorhandene Kraftfahrer/Kraftfahrerinnen
§ 9 Überleitungs- und Besitzstandsregelung
Anlage 1 Pauschalentgelt für ab 1. Oktober 2005 neu eingestellte Kraftfahrer/Kraftfahrerinnen
Anlage 2 Pauschalentgelt für am 1. Oktober 2005 vorhandene Kraftfahrer/Kraftfahrerinnen (EURO)
B, 6. Sonderregelung für Beschäftigte, die ein über das Tabellenentgelt der Entgeltgruppe 15 hinausgehendes Entgelt erhalten
Teil C: Dienstordnungen für kirchenspezifische Berufe
Teil D: Sonstige Regelungen
Teil E: Auszubildende und Praktikanten
Teil F: Beschlüsse der Bayerischen Regional-KODA, einzelne Diözesen betreffend (seit 14. 02. 1996)
Teil G: Weitere Beschlüsse
Anhang: Beschluss der Freisinger Bischofskonferenz
Anhang I: Beschlüsse
Anhang II: Kirchengesetzliche Ordnungen mit arbeitsvertragsrechtlicher Relevanz
1. Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse
2. Ordnung für Schlichtungsverfahren
3. Ordnung zur Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Pflege-, Geburts- und sonstigen Fällen: Beihilfeordnung Teil A*
§ 1 Regelungsbereich
Erster Abschnitt: Beihilfe nach beamtenrechtlichen Vorschriften oder Grundsätzen
Zweiter Abschnitt: Beihilfe aufgrund der Dienst­- und Vergütungsordnung für Ständige Diakone
Dritter Abschnitt: Beihilfe auf Grund arbeitsvertragsrechtlicher Vorschriften
§ 6 Berechtigte Personen
§ 7 Beihilfeleistungen
§ 7a Beschäftigte im Sinne des § 36b Teil A, 1.
§ 7b Schriftliche Zusagen auf Beihilfeleistungen im jeweiligen Umfang des Tarifs 820 K
§ 7c Schriftliche Zusagen für Beschäftigte im Sinne des § 7 Abs. 2
§ 7d Übergangsregelung für privat krankenversicherte Arbeitnehmer, die den Arbeitgeberzuschuss nicht in Anspruch nehmen
§ 7e Schriftliche Zusagen für Lehrkräfte gemäß ABD Teil B, 4.1. an Schulen in kirchlicher Trägerschaft auf Beihilfeleistungen im jeweiligen Umfang des Tarifs 820 K Plus (ab 01.05.2018)
§ 7f Schriftliche Zusagen für Lehrkräfte gemäß ABD Teil B, 4.1 an Schulen in kirchlicher Trägerschaft im Sinne des § 7 Abs. 2 (ab 01.05.2018)
§ 8 Sonderregelungen
Vierter Abschnitt: Gemeinsame Vorschriften
4. Ordnung für eine kirchliche Höherversicherung I in Krankheitsfällen: Beihilfeordnung Teil B*
5. Ordnung für eine kirchliche Höherversicherung II in Krankheitsfällen: Beihilfeordnung Teil C*
Anhang zur Beihilfeordnung für die (Erz-)Diözese ... vom 01.01.2004
Regelung zur Fortführung des kirchlichen Beihilferechts zum Stichtag 31.12.2000
6. Dienstordnung für Gemeindereferentinnen/Gemeindereferenten in den bayerischen (Erz-)Diözesen
7. Kirchliche Lehrerdienstordnung (KLDO)
8. Diözesane Regelungen
9. Kriterienkatalog für die Beteiligung von Koalitionen gemäß Art. 6 Grundordnung (GO) an der Beteiligung der Aufgaben gemäß Art. 7 Grundordnung
10. Dienstordnung für Pastoralreferenten/Pastoralreferentinnen in den Bayerischen (Erz-)Diözesen
Vorwort
I. Allgemeiner Teil
Feststellungsbeschluss der Bayerischen Regional-KODA vom 26./27. März 2014
Anhang III: Ordnungen zur Gestaltung des Arbeitsvertragsrechts im Bereich der bayerischen Diözesen
Anhang IV
­